9 Weinrecht (Deutschland)


Inhaltsübersicht zum

Weingesetz

vom 8. Juli 1994
- zuletzt geändert durch Gesetz vom 17. Mai 2000 -
(zum Text)

 

 

1. Abschnitt: Allgemeine Bestimmungen

§ 1 Zweck

§ 2 Begriffsbestimmungen

§ 3 Weinanbaugebiet

2. Abschnitt: Anbauregeln

§ 4 Rebanlagen

§ 5 Anerkennung der für Qualitätswein b.A. geeigneten Rebflächen

§ 6 Wiederbepflanzungen

§ 7 Neuanpflanzungen, Anbaueignung

§ 8 Entfernung unzulässiger Anpflanzungen

§ 9 Hektarertrag

§ 10 Übermenge

§ 11 Destillation

§ 12 Ermächtigungen

3. Abschnitt: Verarbeitung

§ 13 Behandlungsverfahren und Behandlungsstoffe

§ 14 Beschaffenheit von Behältnissen und Räumen

§ 15 Erhöhung des Alkoholgehaltes, Süßung

§ 16 Inverkehrbringen und Verarbeiten

4. Abschnitt: Qualitätswein b.A.

§ 17 Qualitätswein b.A.

§ 18 Qualitätswein garantierten Ursprungs

§ 19 Qualitätsprüfung der Qualitätsweine b.A. und bestimmter Qualitätsschaumweine

§ 20 Qualitätsprüfung der Qualitätsweine mit Prädikat

§ 21 Ermächtigungen

5. Abschnitt: Bezeichnung

§ 22 Landwein

§ 23 Geographische Bezeichnungen

§ 24 Bezeichnungen und sonstige Angaben

§ 25 Verbot zum Schutz vor Täuschung

§ 26 Bezeichnungsschutz, Schutz vor Verwechslung

6. Abschnitt: Überwachung

§ 27 Vorschriftswidrige Erzeugnisse

§ 28 Besondere Verkehrsverbote

§ 29 Weinbuchführung

§ 30 Begleitpapiere

§ 31 Allgemeine Überwachung

§ 32 Rückstandsbeobachtung bei geernteten Weintrauben

§ 33 Meldungen

§ 34 Verwendung von Einzelangaben

7. Abschnitt: Einfuhr

§ 35 Einfuhr

§ 36 Überwachung bei der Einfuhr

8. Abschnitt: Absatzförderung

§ 37 Deutscher Weinfonds

§ 38 Vorstand

§ 39 Aufsichtsrat

§ 40 Verwaltungsrat

§ 41 Satzung

§ 42 Aufsicht

§ 43 Abgabe für den Deutschen Weinfonds

§ 44 Erhebung der Abgabe

§ 45 Wirtschaftsplan

§ 46 Abgabe für die gebietliche Absatzförderung

§ 47 Unterrichtung und Abstimmung .

9. Abschnitt: Straf- und Bußgeldvorschriften

§ 48 Strafvorschriften .

§ 49 Strafvorschriften .

§ 50 Bußgeldvorschriften

§ 51 Ermächtigungen

§ 52 Einziehung

10 Abschnitt: Schlußbestimmungen

§ 53 Rechtsverordnungen zur Durchführung des Gemeinschaftsrechts

§ 54 Übertragung von Ermächtigungen

§ 55 Allgemeine Verwaltungsvorschriften

§ 56 Übergangsregelungen

§ 57 Fortbestehen anderer Vorschriften

§ 57a Ermächtigung zur Aufhebung von Rechtsvorschriften